Hildesheim, 19.01.2018

Trauung bei Sturm


Wenn das kein guter Start in die Ehe ist: Frederike heiratet Stefan, und das, während Sturmtief Friederike über Deutschland tobt.

Die Hildesheimer Rotkreuzler ließen es sich nicht nehmen, ihrer Kollegin zu gratulieren und auch ein bisschen Unsinn zu machen. Heimlich verabredeten sie sich, bemalten zwei ausrangierte Feldbetten-Bezüge mit einem Herz. Dieses musste das Brautpaar mit extra „geschärften“ Scheren ausschneiden. Das schafften die zwei in erstaunlich guter Zeit.

Danach erst übereichten die Rotkreuzler ihr Geschenk inkl. selbst gebackenem Kuchen. Schließlich ist Frederike langjähriges Mitglied der Gruppe Betreuung und Verpflegung.

Alle Mitglieder des Einsatzzuges und der Bereitschaften des DRK KV Hildesheim gratulieren Frederike und Stefan zur Hochzeit und wünschen ihnen eine Gute, harmonische und vor allem „sturmfreie“ Ehe.