Hildesheim, 02.05.2018

Aktion „Kein kalter Kaffee“ am 8. Mai in Hildesheim


Pressemitteilung: DRK – Kein kalter Kaffee

Ihre Ansprechpartnerin: Ursula Fröhner

In Hildesheim können sich Pendler und Passanten am 8. Mai in der Zeit von 6.00 Uhr bis 9.00 Uhr und von 16.00 bis 18.00 Uhr in der Bernwardstraße und am Huckup über einen kostenlosen, heißen Kaffee freuen.

Das Deutsche Rote Kreuz steht als ein internationales Zeichen für Hilfe und Unterstützung: Jeden Tag sind tausende Mitarbeiter und Ehrenamtliche des Deutschen Roten Kreuzes für das Gemeinwohl im Einsatz. Wer das Rote Kreuz sieht, weiß sofort: Hier bekomme ich Hilfe, wenn ich sie brauche. Damit die Rotkreuzler in der Not mit Rat und Tat zur Seite stehen können, brauchen sie unseren Rückhalt.

Denn egal ob in der Flüchtlingshilfe, im Katastrophenschutz oder im Rettungsdienst, in Pflegeeinrichtungen und Beratungsstellen, in der Kinder- und Jugendarbeit sowie im Blutspendedienst – überall nimmt das Deutsche Rote Kreuz gesellschaftlich wichtige und notwendige Aufgaben wahr. Um die Idee zu verbreiten, sind am Weltrotkreuztag am 8. Mai, dem Geburtstag des Rotkreuzbegründers Henry Dunant, DRK- Helfer unterwegs: Unter dem Motto „DRK - Kein kalter Kaffee!“ verteilt das Deutsche Rote Kreuz gratis Kaffee und bedankt sich.