Funker

Foto: H. Stillahn
Funkgeräte

„Hier Leitstelle, kommen Sie mit Lage!“

Wenn du jetzt nicht ungläubig guckst sondern weißt, dass deine Antwort mit „kommen“ enden muss, bist du unsere Frau / unser Mann!

Wenn du schon mal einen Funkhörer in der Hand hattest oder zumindest keine Angst vor dem BOS-Funk hast, dann bist du richtig. Und sollte das nicht so sein, dann kannst du bei uns genau das lernen. Funken mit der Rettungsleitstelle, mit anderen Teilnehmern. Lernen welche Regeln man einhalten muss und vielleicht auch mal ein defektes Funkgerät reparieren.

Du solltest eine sichere Stimme und ein bisschen technisches Verständnis haben. Alles andere ist leicht erlernbar.

 

Zur Unterstützung unserer Gemeinschaften suchen wir ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die sich mit Spaß und Freude in einem tollen Team engagieren möchten.

Wir bieten dir:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • eine umfassende Fachdienstausbildung in den Bereichen „Sanität“, „Betreuung“, „Technik und Sicherheit“ sowie „Information und Kommunikation“
  • regelmäßige, kostenlose Fortbildungen
  • Erfahrungsaustausch auf unseren Bereitschaftstreffen
  • viele nette Helferinnen und Helfer, Spaß garantiert

Wir erwarten von dir:

  • die Bereitschaft, einen Teil deiner Freizeit zu investieren
  • Freude an der Mitarbeit in unseren Bereitschaften, dem Einsatzzug und der SEG
  • soziales Engagement, Belastbarkeit und Toleranz
  • regelmäßige Teilnahme an unseren Dienstveranstaltungen
  • ein Mindestalter von 16 Jahren

Alle Einsätze erfolgen ehrenamtlich.


Ehrenamt: Unbezahlt. Unbezahlbar. Nie umsonst!

Melde dich bei uns. Wir freuen uns auf die persönliche Begegnung mit dir!